Beschreibung

BAMA CARBOGEL QUICK ist ein ABBEIZMITTEL von hoher Viskosität für Legierungen aus KOHLENSTAHL (Eisenlegierungen).

Das Gel entfernt Oxide, Salze und andere Rückstände vorhergehender Bearbeitungen von der Metalloberfläche und vermeidet damit die Gefahr lokaler Korrosionen.

BAMA CARBOGEL QUICK ist besonders wirksam bei der Beseitigung von Schweißzunder.

Merkmale

BAMA CARBOGEL QUICK schmiegt sich der zu behandelnden Oberfläche sofort an und tropft nicht.

BAMA CARBOGEL QUICK muss vor jeder Verwendung kräftig geschüttelt werden.

BAMA CARBOGEL QUICK dient nicht zur Entfernung von Schlacke oder Schweißspuren, die nur auf mechanische Weise beseitigt werden können.

Nach der Behandlung wird die Anwendung des Produktes CARBOPASS für die Passivierung der Oberfläche empfohlen.

Verwendungsweise

BAMA CARBOGEL QUICK kann mit dem Pinsel auf die zu behandelnde Oberfläche aufgetragen oder aufgespritzt werden.

Das Aufspritzen eignet sich eher für großflächige Behandlungen, während der Pinselauftrag für kleine bzw. begrenzte Flächen (z.B. Schweißstellen) geeignet ist.

BAMA liefert auch alle notwendigen Werkzeuge für den korrekten Auftrag des Produktes.

Bama Carbogel Quick

Verpackung

BAMA CARBOGEL QUICK ist in Eimern von 1 kg, 3 kg und 5 kg erhältlich.

Sicherheit

Beim Auftrag des Produktes muss man eine Schutzbrille, Handschuhe und einen säurefesten Schutzanzug tragen und das Gesicht mit einer Maske mit Chlorfilter gegen Reaktionsgase schützen.

Weitere Informationen zur Gefahrenklasse des Produktes finden Sie auf dem entsprechenden Sicherheitsdatenblatt.

Lagerung

BAMA CARBOGEL QUICK an einem gefriersicheren und vor Sonneneinstrahlung geschützten Ort lagern.

Das Produkt muss in den von BAMA bereitgestellten Behältern mit Etikettierung gemäß EWG-Norm aufbewahrt werden.

Entsorgung

Das Spülabwasser muss an eine geeignete Aufbereitungsanlage abgeleitet oder von Spezialunternehmen entsorgt werden.